picto-deplacement-bleu FAHRTEN

Die Wanderstrecke ist keine Schleife!

Die Ankunftsstelle ist also nicht der Ausgangspunkt. Denken Sie bitte immer daran, ganz gleich, ob Sie 1, 2 oder 3 Etappen mitmachen.

 


Die beste Lösung: Fahrgemeinschaften

Bahnhöfe und TEC-Bushaltestellen sind unter Umständen weit von der Ankunftsstelle entfernt.
Bei einer Fahrgemeinschaft müssen Sie nicht erst am Ziel der Etappe warten.
Außerdem ist Carsharing sparsamer!
Nicht nur zu Ihrem eigenen Wohl, sondern auch im allgemeinen Interesse.

 

Andernfalls können Sie auch den Pendelbus nehmen.

Achtung: In diesem Jahr läuft alles umgekehrt.

Am Morgen begeben Sie sich zum Ziel der Etappe. Dort kommt Sie stündlich zwischen 07.00 und 11.00 Uhr ein Bus abholen und bringt Sie zum Ausgangspunkt der Etappe.

Wenn Sie dann glücklich, aber erschöpft, am Ziel ankommen, steht Ihr Wagen bereits an Ort und Stelle, und Sie können sofort zurückfahren.

Die Busfahrt kostet nur 1 €.

Achtung! Es gibt keinen Fahrdienst, der Sie zum Ausgangspunkt der Etappe zurückbringt, falls Sie Ihren Wagen dort abstellen.

Pendelbusfahrten:

19/05 : Francorchamps (to be specified) –> Targnon

20/05 : Spa (to be specified) –> Francorchamps

21/05 : Limbourg (to be specified) –> Spa

Parking zones :

19/05 : Francorchamps – to be specified

20/05 : Spa – to be specified

21/05 : Limbourg – to be specified

Bus